veganekinder.de

Die Seite für vegane Kinder und Eltern

Gästebuch

Dies ist das Gästebuch und sollte auch so verwendet werden. Für Diskussionen, Fragen usw. bitte das →Forum besuchen bzw. direkt →Kontakt aufnehmen.

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 (insgesamt 106 Einträge) - Neuer Eintrag

Tiffy schrieb am Montag, 13. Mai 2013 um 20 Uhr 26:

Hallo =)
Schöne Seite habt ihr da!
Bin seit 4 Jahren auf eigene Faust Vegetarierin geworden (bin jetzt 15). Wäre un glaublich gerne Veganerin... aber schon als Vegetarierin in einer fleischessenden Familie ist es nicht leicht :/. Bekomme null Unterstützung (in Sachen Veganismus), an den Vegetarismus hat sich zumindest meine Mum so teilweise gewöhnt, auch wenn sie meint dass ich das viel zu ernst nehme (bezogen auf z.B. Gelatine, Lab und was die netten Leute sonst noch so in ihre Produkte reinhauen :/ ).
Na ja, 3 Jahre noch und ich bin "frei". Dann darf ich endlich Veganer zu mir sagen.
Vielleicht kann ich meiner Mutter mal diese Seite hier zeigen. Wenn sie später nämlich erfahren sollte, das ich eventuelle Kinder vegan großziehen werde.. oha, das könnte was werden xD.

In diesem Sinne, lG Tiffy!
 56
green-nature-umwelt (http://green-nature-umwelt.de.tl) schrieb am Sonntag, 5. Mai 2013 um 16 Uhr 06:

Hallo,
sehr gute Homepage !
Wir sind Vegetarier, denn wir wollen keine Veganer werden, weil
Kühe gemolken werden müssen, denn sonst sterben sie , weil Hühner Eier legen müssen .....
Von Tierischen Produckten kaufen wir nur Bio, das heißt den Tieren geht es dort gut.
Klar bei Massentierhaltung ist Vegan natürlich das richtige, aber deshalb kaufen wir erst gar nicht so was ein, sondern nur Bio !
Trotzdem finden wir es toll, das ihr Veganer seid und Tiere mögt !

LG das green-nature-umwelt Team
 55
Tobias Beuschel schrieb am Sonntag, 7. April 2013 um 14 Uhr 04 in Ebensfeld:

Hallo zusammen!
Ich habe einen interessanten Artikel zum Thema Kinder und fleischlose Ernährung gefunden:

xxxxxx/2013/04/06/gesunde-ern%C3%A4hrung-beginnt-im-kindesalter/

lg
 54

Kommentar: Nein, hast Du nicht, Du verbreitest Linkspam für diese dümmliche Gesundheitsseite (unter diversen Namen, auch im antiSpe-Forum - aber mit der gleichen IP-Adresse *augenroll*), die URL wurde daher geändert (zumal da nichts zu "fleischloser Ernährung", geschweige denn Veganismus, steht).
Noels Mama schrieb am Sonntag, 17. März 2013 um 21 Uhr 03:

Hallo zusammen, ich und mein Sohn, wir ernähren uns auch seit 8 Jahren vegan und können uns eine andere Ernährung gar nicht mehr vorstellen,es gibt so viele leckere Alternativen. Besonders für Zucker, der ja meistens durch Rinderknochen gefiltert wird und Honig den wir selbstverständlich auch nicht essen, haben wir Palmhonig entdeckt, der schmeckt uns viel besser als Agavendicksaft oder Ahornsirup und ist besonders nachhaltig in der Produktion (der in Deutschland erhältliche von Guarapo, ist sehr empfehlenswert und Bio!!)
Er vermisst keinerlei kommerzielle Süßigkeiten seitdem ich ihm Desserts mit Guarapo zaubere. Kann ich allen verzweifelten Eltern nur empfehlen!
viele Grüße und Kraft aus Krefeld
 53
Vegan (http://www.fionas-tierinfo.de.tl) schrieb am Sonntag, 27. Januar 2013 um 19 Uhr 52:

Ich bin Veganerin und liebe die Sojaprdukte, besonders Bananen vanille und schokomilch! Ich möchte mal einen Gnadenhofe eröffnen!

www.fionas-tierinfo.de
 52

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 (insgesamt 106 Einträge)

Neuer Eintrag

Name:
(alle anderen Angaben können entfallen)
E-Mail: sichtbar:
Website:
Ort:
Spamschutz: hier bitte eintragen
Mitteilung:
(max. 3000
Zeichen)
  

veganekinder.de/gaestebuch (etwa 183 Zeichen)
3. November 2009