veganekinder.de

Die Seite für vegane Kinder und Eltern

Gästebuch

Dies ist das Gästebuch und sollte auch so verwendet werden. Für Diskussionen, Fragen usw. bitte das →Forum besuchen bzw. direkt →Kontakt aufnehmen.

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 (insgesamt 90 Einträge) - Neuer Eintrag

hahaharper schrieb am Freitag, 23. April 2010 um 22 Uhr 17:

nee keiner stirbt wegen fleischesserei,oder meinst du das in entwicklungsländer alle menschen vegan leben?red kein stuss der vitamin b12 mangel hat euer hirn schon zu stark geschädigt!
 10

Kommentar: Noch so einer, der etwas gegen das Essen von Brokkoli hat, weil er intellektuell mit ihm auf einer Stufe steht ...
H.Harper schrieb am Dienstag, 20. April 2010 um 14 Uhr 10:

So,da haben also böse Veganer ihre Kinder verhungern lassen,
mal davon abgesehen,daß diese Meldung eine typische Antipropaganda der Agrarlobby war ,
Millionen von Menschen, davon die meisten Kinder verhungern wegen der widerlichen Fleischfresserei Jahr für Jahr,was sagst du dazu?
 9
dr.peta schrieb am Donnerstag, 8. April 2010 um 20 Uhr 49:

ihr seit der verantwortungsloseste haufen der mit über den weg gelaufen ist.das jugendamt sollte man verständigen.kinder zwanghaft vegan zu ernähren.die kinder leiden ja schon auf den fotos an mangelerscheinungen und zwergwuchs.vegetarisch ist ja noch ok aber vegan ist einfach nur bescheuert.jeder wissenschaftler wird ihnen das bezeugen.ich werde das jugendamt verständigen,so geht das nicht.erst letztens haben veganer eltern ihre kinder verhungern lassen.
 8

Kommentar: Kann das Jugendamt gegen vegane Ernährung von Kindern einschreiten?
Jagenau schrieb am Dienstag, 30. März 2010 um 10 Uhr 49:

Ich finde diese Seite einfach genial. Es ist wirklich nicht einfach Vegan zu leben wenn man ein Kind hat. Neben dem Vorwurf man würde seinem Kind durch die vegane Ernährung gesundheitlichen Gefahren aussetzen, was echt unglaublich ist wenn man die ganzen übergewichtigen Kinder im Kindergarten oder in der Schule sieht, ist das meist vorkommende Argument es wäre nicht richtig meinem Kind zu verbieten unvegane Sachen zu komsumieren. Diese Seite hat mir diesbezüglich viel geholfen Danke!
 7
Vegan schrieb am Montag, 22. März 2010 um 12 Uhr 06:

Oh, da kann wohl jemand keine Kritik ertragen..
 6

Kommentar: Nein, da kann jemand kein dummes Geschwätz ertragen - schon gar nicht von Leuten, die zu blöd oder unwillig sind, zu lesen (und Unveganern, die als Nick "vegan" benutzen). Drum wurde Dein Geseire eben entsorgt.

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 (insgesamt 90 Einträge)

Neuer Eintrag

Name:
(alle anderen Angaben können entfallen)
E-Mail: sichtbar:
Website:
Ort:
Spamschutz: hier bitte eintragen
Mitteilung:
(max. 3000
Zeichen)
  

veganekinder.de/gaestebuch (etwa 183 Zeichen)
3. November 2009