veganekinder.de

Die Seite für vegane Kinder und Eltern

Glossar

Mem: Kilroy was Here

#memeMeme


Meme sind kulturelle Entsprechungen von Genen, also Informationselemente, kulturelle Konzepte oder Handlungsweisen, die nicht über das Erbgut, jedoch basierend auf ähnlichen Mechanismen (Selbst­replikation, Selektion usw.) verbreitet werden. Die Verbreitung erfolgt über Sprache, aber auch andere nachahmbare Verhaltensmuster usw. wie Gesten, Rituale oder Klangfolgen. Geprägt wurde das Wort von Richard Dawkins (The Selfish Gene, 1976), der als Beispiele u.a. Melodien, Ideen, Schlagwörter, Kleidermode und Methoden des Töpferns und Bogenbauens nannte.

Sozialisation (Bild: arpix.de)

#sozialisationSozialisation


Sozialisation bezeichnet die Entwicklung der individuellen menschlichen Persönlichkeit (Identität) sowie der sozialen Beziehungen einer Person (einschließlich der geteilten Werte, Normen, soziale Rollen usw. in einer soziokulturellen Gemeinschaft). Die Grundlagen bilden sich dabei durch die primäre Sozialisation heraus, in der das Kleinkind die Verhaltensmuster der Bezugspersonen (in erster Linie der Eltern) übernimmt. Daran schließt sich die (während des gesamten weiteren Lebens erfolgende) sekundäre Sozialisation an. Sozialisationsfunktionen erfüllen dabei Eltern, Geschwister, Freunde, Schule, Medien usw., wobei in der Regel die größte Bedeutung dem Sozialisations­prozeß in der Familie zukommt.
veganekinder.de/glossar (etwa 1502 Zeichen)
Achim Stößer, 8. September 2009